Kategorienarchiv: Mitgliederversammlungen

Jan 18

Einladung zur Mitglieder-Versammlung am 15. März 2017 um 19:00 Uhr

Wir möchten Sie herzlich zur jährlichen Mitglieder-Versammlung am 15. März 2017 um 19:00 Uhr  in der Lehrerbibliothek des NCG einladen. Auch interessierte (noch) Nichtmitglieder sind natürlich -wie immer- willkommen!

Die Tagesordnung sieht vor:
TOP 1: Begrüßung und Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2: Rückblick
a) Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 2. März 2016
b) Rechenschaftsbericht 2016
c) Kassenbericht 2016
d) Kassenprüfbericht und Entlastung des Vorstandes

TOP 3: Perspektiven für die weitere Arbeit
a) Wahl des / der Vorsitzenden, Wahl der Stellvertreterin / des Stellvertreters, Wahl des Pressewarts
b) Abstimmung über vorliegende Förderanträge
c) Projekt „Lernatelier“
d) Perspektiven für die weitere Arbeit

TOP 4: Verschiedenes

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vff-ncg-bonn.de/einladung-zur-mitglieder-versammlung-am-15-maerz-2017-um-1900-uhr/

Jan 28

Einladung zur Mitglieder-Versammlung am 02.03.2016 um 18:00 Uhr

Wir möchten Sie herzlich zur jährlichen Mitglieder-Versammlung am Mittwoch(!) 02.03.2016 um 18:00 Uhr in der Lehrerbibliothek des NCG einladen. Auch interessierte (noch) Nichtmitglieder sind natürlich – wie immer – willkommen!

Die Tagesordnung sieht vor:

1: Begrüßung und Eröffnung der Sitzung. Feststellung der Beschlussfähigkeit
2: Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 20. März 2015
3: Rechenschaftsbericht 2015
4: Kassenbericht 2015
5: Kassenprüfbericht und Entlastung des Vorstandes

6: Wahl Pressewartin/Pressewart („Mitgliederkommunikation“)
7: Genehmigung verschiedener Satzungsänderungen
8: Abstimmung über aktuelle Förderanträge
9: Perspektiven für die weitere Arbeit
10: Verschiedenes

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vff-ncg-bonn.de/einladung-zur-mitglieder-versammlung-am-02-03-2016/

Feb 15

Einladung zur Mitglieder-Versammlung am 20.3.2015

Wir möchten Sie herzlich zur jährlichen Mitglieder-Versammlung am 20.3.2015 um 18:00 Uhr in der Lehrerbibliothek des NCG einladen. Auch interessierte (noch) Nichtmitglieder sind -wie immer- willkommen!

Die Tagesordnung sieht vor:

1: Begrüßung und Eröffnung der Sitzung. Feststellung der Beschlussfähigkeit
2: Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 13. März 2014
3: Rechenschaftsbericht 2014
4: Kassenbericht 2014
5: Kassenprüfbericht und Entlastung des Vorstandes
6: Perspektiven für die weitere Förder-Arbeit: Konkretes und Visionen
7: Verschiedenes

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vff-ncg-bonn.de/einladung-zur-mitglieder-versammlung-am-20-3-2015/

Mai 08

Ergebnisse der Mitgliederversammlung 2014

13. März 2014

TOP 1: Begrüßung und Eröffnung der Sitzung. Feststellung der Beschlussfähigkeit

Um 19.33 Uhr begrüßt Herr Moneke die Anwesenden, verweist auf die ordnungsgemäße Einladung und stellt die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung fest.

TOP2: Rückblick:

a) Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 7. März 2013

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 7. März 2013 wird ohne Einwände einstimmig genehmigt.

b) Rechenschaftsbericht 2013

Herr Moneke trägt den Rechenschaftsbericht des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2013 vor und erläutert ihn. Er bedankt sich bei Frau Schulte und Herrn Dickmann sowie Herrn Dr. Worringen für die engagierte Arbeit für den Verein. Eine besondere Würdigung verdient auch die geleistete Arbeit von Herrn Welker und Frau Killmann, die mit ihrem großen Einsatz und ihren Ideen wesentlich zu einer Neuaufstellung des Fördervereins beigetragen haben.

c) Kassenbericht 2013

Herr Dr. Worringen stellt als seit Oktober kommissarischer Kassenwart einen Finanzbericht vor und erläutert, dass wegen des kurzfristigen Wechsels der Kassenverwaltung von Frau Killmann auf ihn und der Einführung einer Verwaltungssoftware ein vollständiger Kassenbericht derzeit noch nicht vorgelegt werden kann. Die Einführung der Verwaltungssoftware war notwendig geworden, da die Kassenführung bis dahin für 2013 (und alle Vorjahre) nur in Form von Kontoauszügen und Rechnungen vorlag.

d) Kassenprüfbericht und Entlastung des Vorstandes

Ein Kassenprüfbericht liegt aus den o.g. Gründen nicht vor. Herr Moneke und Herr Dr. Worringen sagen zu, dafür zu sorgen, dass ein vollständiger Kassenbericht und Kassenprüfbericht für das Geschäftsjahr 2013 bis spätestens zum 4. Juli 2014 vorliegen werden.
Bei einer Enthaltung erteilen die anwesenden Vereinsmitglieder dem Vorstand einstimmig eine bedingte Entlastung, vorbehaltlich einer im Ergebnis positiven Kassenprüfung des o.g. Kassenberichtes 2013.

TOP3: Perspektiven für die weitere Arbeit:

a) Neue Wege der Mitgliederkommunikation

Frau Schulte erläutert, welche Wege der Mitgliederkommunikation derzeit genutzt werden: Ein wichtiges Informationsmittel stellt die 2012 neu gestaltete Homepage des Vereins dar. – Der Wunsch, über Emails mit den Mitgliedern kommunizieren zu können, ist noch nicht erfüllt; im Zusammenhang des persönlichen Anschreibens aller Mitglieder zur SEPA-Umstellung haben erst weniger als 20 Prozent der Vereinsmitglieder ihre Mailadressen bekannt gegeben. – Frau Schulte und Herr Moneke hatten zu Beginn des Schuljahres alle Pflegschaften der 5. Klassen besucht und für den Verein geworben, leider nur mit mäßigem Erfolg. – Frau Killmann regt an, Vereinsflyer in ausreichender Zahl für alle Pflegschaftssitzungen zu Beginn des nächsten Schuljahres an die Klassenleitungen zu geben, damit diese auf die für die Schule wichtige Vereinsarbeit aufmerksam machen. Weiterhin soll die Werbung am Einschulungstag der neuen Fünftklässler auch in Zukunft intensiv betrieben werden.

b) Neue und wiederkehrende Vorhaben

Folgende Anträge aus der Lehrerschaft werden nach ausführlicher Beratung genehmigt:

  • Schulsanitätsdienst: 5x Kühlspray, 1 Zahnrettungsbox, 3 Beatmungshilfen
    52,90 €
  • Musik: 1 Stagepiano mit Intrumentenständer u. Hocker, 1 Aktivlautsprecher, Kabel,
    1 Schiebebügelwagen: (bei Inanspruchnahme der Mitfinanzierung aus Einnahmen der
    „Kultursplitter“-Veranstaltung)
    1088,00 €
  • Schach-AG: 4 Schachuhren (bereits vorgestreckt)
    120,00 €
    Kostenübernahme von 2,- je Schüler-Schachdiplom
  • Wiedererrichtung der letzten Cusanuspfad-Tafel: Neudruck des Plakates „Lebenslauf“, neue Plexiglasscheibe
    jeweils um 100,00 €, zusammen 200,00 €

c) Neuwahlen zum Vorstand

Die Ämter des Kassenwartes und des Pressewartes sind nach Rücktritt der beiden Amtsinhaber im Geschäftsjahr 2013 neu zu besetzen.

Zum Kassenwart wird einstimmig Herr Dr. Worringen gewählt, der die Kasse seit Oktober 2013 bereits geschäftsführend betreut hat. Er nimmt die Wahl an.

Zur Pressewartin wird einstimmig (bei einer Enthaltung) Frau Luckner gewählt. Auch sie nimmt die Wahl an.

TOP4: Verschiedenes

Frau Auen kündigt den Besuch des amerikanischen Botschafters Emerson am 26.3.14 am NCG an. Er wird zu einem Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde erwartet. Schülerinnen und Schüler sind für die Teilnahme gezielt durch die Fachschaft Englisch ausgewählt worden.

Weiterhin verweist sie auf die Übergabe der Ergebnisse der Schüler- und Schülerinnen-Jury zum Deutschen Predigt-Preis am 31. 3. 2014 im NCG. Wie beim Besuch des amerikanischen Botschafters wird auch hier die örtliche Presse erwartet.

Herr Moneke bedankt sich bei allen Anwesenden und schließt die Sitzung um 22.05 Uhr.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vff-ncg-bonn.de/ergebnisse-der-mitgliederversammlung-2014-am-13-maerz-2014/

Feb 04

Mitgliederversammlung 2014: Einladung

Liebe Freunde und Förderer des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums,
liebe Eltern und Angehörige,

der Verein der Freunde und Förderer blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Der Vorstand möchte sich bei dieser Gelegenheit für Ihr persönliches Engagement und Ihre finanzielle Unterstützung bedanken. Unser Verein konnte dadurch wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen zur Unterstützung der Schule und ihrer Schüler durchführen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vff-ncg-bonn.de/mitgliederversammlung-2014/